Wordpress Shop
so bearbeiten Sie Ihren Wordpress Shop.

Wordpress Seite editieren

Zuerst begeben Sie sich auf die Wordpress-Admin Seite, in dem Sie

http://ihre-website.endung/wp-admin/ aufrufen.

Nun müssen Sie sich mit Ihren Wordpress Daten einloggen.

Nach erfolgreichem Login befinden Sie sich nun im Wordpress Dashboard.

 

Hier finden Sie alle Einstellungen zu Ihrer Wordpress-Seite.

So fügen Sie einen Hinweis auf der Produktseite hinzu:

 

Begeben Sie sich auf die Ansicht der Seiten, indem Sie auf der linken Menüleiste den Menüpunkt "Seiten" anklicken.

Hier sehen Sie nun alle Seiten, die auf Ihrer Wordpress-Seite angelegt wurden.

Rufen Sie nun Ihre Produkt-Seite auf und wählen dann die Option "Bearbeiten".

Falls Sie nicht wissen, mit welchem Namen Ihre Produkt-Seite in Wordpress hinterlegt worden ist, so können Sie diese unter den Einstellungen vom cludes Shop Plugin unter der Kategorie "Seiten Konfiguration" wiederfinden.

 

Die Einstellungen können Sie wie folgt aufrufen:

Klicken Sie links auf der Menüleiste den Menüeintrag "cludes Shop" an.

Es erscheint nun die Konfigurations-Seite des cludes Shops, hier wählen sie nun den Menüpunkt "Seiten Konfiguration" aus.

Hier finden Sie die hinterlegten Seiten, welche das Plugin als Vorlage nutzen soll.

Der Punkt Produkt-Seite sagt aus, welche Seite als Vorlage für die Produkt-Seite gewählt worden ist.

In diesem Fall, ist es die Seite mit dem Namen "cludes Produkt-Seite".

Wenn Sie auf der "Seite bearbeiten" Seite sind, so können Sie nach belieben Ihren Hinweis hinzufügen.

 

Dafür könnten Sie z.B. ein neues Widget namens "Layout Builder" hinzufügen, mit dem Sie auf der Seite ein Layout erstellen können in welches Sie später den Text hinzufügen.

Das neu erstellte Widget können Sie nun nach ganz oben ziehen, damit dies auch direkt bei Aufruf der Seite zu sehen ist.

Nun können Sie das Layout, welches Sie erstellt haben bearbeiten, indem Sie mit dem Mauszeiger drüber fahren und auf "Bearbeiten" klicken.

Hier werden Sie nun gebeten, ein weiteres Widget hinzuzufügen, dieses mal sollten Sie den "SiteOrigin Editor" oder einen anderen Editor Ihrer Wahl auswählen.

Die Auswahl bestätigen Sie, indem Sie mit der Maus auf das Widget klicken.

Jetzt können Sie als nächsten Schritt dieses Widget bearbeiten, in dem Sie mit dem Mauszeiger drüber fahren und auf "Bearbeiten" klicken.

Wir empfehlen Ihnen den Visuellen Editor, da er leichter zu bedienen ist.

Diesen wählen Sie aus, in dem Sie auf "Visuell" klicken.

Hier sehen Sie nun einen Texteditor, mit einer Vielfalt an Optionen.

Fügen Sie nun nach belieben Ihren Hinweis ein, am besten formatieren Sie den Text mit einer großen Schriftart, damit der Hinweis gut sichtbar ist.

Falls Sie sich vor dem Veröffentlichen eine Vorschau der Änderungen anschauen möchten, so klicken Sie den "Vorschau der Änderungen" Button, welcher sich links in der Veröffentlichen Box befindet, an.

Wenn Sie mit den Änderungen zufrieden sind, können Sie die Änderungen mit dem "Aktualisieren" Button speichern.

Nun sollten Sie Ihre voraussichtliche Lieferzeit erhöhen, um dem Risiko einer Mahnung zu entgehen. Dies können Sie in den Einstellungen des cludes Shops erledigen.

Dafür rufen Sie links auf der Menüleiste den Menüeintrag "cludes Shop" auf.

Es erscheint nun die Konfigurations-Seite des cludes Shops, wählen Sie nun den Menüreiter "Shop Einstellungen" auf.

Unter dem Punkt "Versand", finden Sie folgende Optionen:

Maximale Paketlaufzeit national:

Maximale Paketlaufzeit international:

Das sind die erwartete Lieferzeit, welche Sie normalerweise hätten.

Diese können sie nun mit Ihrer Urlaubszeit Verrechnen, z.B.

Wenn Sie 2 Wochen in Urlaub gehen, wäre es wie folgt:

 

Urlaubszeit: 14 Tage

Maximale Nationale Lieferzeit: 3 Tage + 14 Tage (Urlaub) = 17 Tage

Maximale Internationale Lieferzeit: 6 Tage + 14 Tage (Urlaub) = 20 Tage

 

Sie könnten diese natürlich auch noch höher stellen.

Tragen Sie nun die gewünschten Tage in die Textbox ein und übernehmen diese Einstellungen ins System, indem Sie ganz unten auf den Speichern Button klicken.

Nun erscheint eine Erfolgsmeldung, dass Ihre Einstellungen erfolgreich gespeichert worden sind.

So würde die überarbeitete Website aussehen: